Projektleitung für Industrialisierung (m/w/d)

Mit dem Ziel, zur Vermeidung der Klimakatastrophe beizutragen, gründeten wir nuventura und wollen damit den Markt für elektrische Schaltanlagen revolutionieren. Nuventura entwickelt emissionsfreie gasisolierte Schaltanlage (GIS) und baut dazu eine Patentfamilie auf. GIS stehen in direktem Zusammenhang mit Treibhausgas-Emissionen in der Größenordnung von jährlich über 100 Millionen Autos doch etablierte Hersteller und Nutzer trieben Innovationen bisher zu langsam voran. Unsere Technologie bietet eine Plattform zur Vermeidung dieser Emissionen und kann gleichzeitig die Kosten für Nutzer der Technologie gegenüber heutigen Technologien senken. Durch Lizensierung unserer Technologie und den Verkauf von Kernkomponenten an Hersteller für Schaltanlagen unterstützen wir diese beim unausweichlichen Wandel zu SF6-freien GIS. Für weitere Informationen: www.nuventura.com

 

Deine Rolle

Als Projektleiter für Industrialisierung (PLI) bist du für das Prototyping und die Industrialisierung eines Produkts verantwortlich. Intern arbeitest du eng mit dem Hauptentwickler (Product Design Leader) eures Produkts zusammen. Dein erster Kontakt zum Produkt entsteht bereits früh vor der Industrialisierung direkt nach dem Entwurf des ersten „Engineering-Prototypen“. Du wirst in enger Koordination mit dem Product Design Leader sowie Fertigungspartner für die Fertigung und Optimierung des Produkts verantwortlich sein und als Bindeglied zwischen Konstruktion und Fertigung agieren. Als PLI bist du bei Prototyping und folgender Industrialisierung verantwortlich für:

  • Zeitplan, Budget und Ausführung der Fertigung bei allen Fertigungspartnern

  • Produktionsplanung, Budget und Ressourcen für die Projektabwicklung sowie die damit verbundenen notwendigen Schritte

  • Beschaffungsplanung, Koordination und Terminierung der Fertigung

  • Realisierung verschiedener Prototypenstufen bis hin zur Fertigung von zertifizierungsfähigen „Fertigungsprototypen“.

  • Sicherstellung der Qualität der hergestellten Produkte (in jeder Phase)

  • Sicherstellung des operativen Erfolgs der Typprüfung (Zertifizierung).

  • Analyse und Verbesserung von Montageprozessen durch die Implementierung von Grundvorrichtungen.

  • Verbesserung und Standardisierung von Materialauswahl, Methoden und Prozessen (intern und extern) im Sinne einer kosteneffizienten Produktqualität.

  • Implementierung eines Qualitätssicherungssystems und kontinuierliche Verbesserung der Produktqualität.

 

Dein Profil

  • Ingenieur im Bereich Maschinenbau/Produktionstechnik mit mind. 3 Jahren Erfahrung in Produktentwicklung sowie Produktionsprozessen.

  • Fähigkeit/Erfahrung, Produktionsprozesse zu verbessern und die Kosten eines Produkts bei gleichzeitiger Sicherung der Qualität zu senken.

  • Erfahrung in der Einführung und Optimierung von Produkten/Prozessen im Bereich Schaltanlagen-Produktion oder elektrischen Anlagen ideal

  • Gutes Verständnis von Standardproduktionsprozessen und Qualitätssicherung

  • Gutes Verständnis für Produktionsmethoden wie CNC, Fräsen, Bohren, Blechfertigung, Schweißen etc.

  • Erfahrung in Verwaltung von für Konstruktion und Fertigung typischen Daten wie 3D-CAD-Modelle, 2D-Zeichnungen, Design Review, FMEA, PDM-Tools wie Inventor Vault.

  • Kompetenz in der Erstellung und Verwaltung von technischen Unterlagen für die Produktion

  • Fähigkeit, in einem kleinen multifunktionalen Team intern koordiniert zu arbeiten und extern mit mehreren Partnern wie Produktionspartner, Lieferanten usw. in allen Situationen zu kommunizieren, abzustimmen und zu verhandeln.

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in unterschiedlichsten Umfeldern von der Werkshalle bis zur Unternehmensleitung von Partnern und Kunden

  • „Anpacker-“ und GYSHIDO-Mentalität

  • Deutschsprachiger Muttersprachler mit sehr guten Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.

 

Was wir dir bieten

  • Herausforderungen in einem breiten Themenspektrum zwischen Prototypenbau und Industrialisierung sowie Lieferantenmanagement und Projektierung   

  • In direkter Abstimmung mit der Geschäftsführung hast du direkte Verantwortung für die Realisierung eines Produkts sowie von unternehmerisch hochrelevanten Projekten

  • In direkter Abstimmung mit dem CTO hast du den Gestaltungsspielraum eines Produkteigentümers und damit die Verantwortung für ein vollständiges Produkt

  • Perspektive, in die operative Leitung des Unternehmens aufzusteigen (falls gewünscht)

  • Je nach Erfahrung EUR 50.000 bis 75.000 Gehalt + Anteilspaket und typische Start-up-Dynamik mit hohem Grad an direktem Einfluss.

 

Willst Du Dich der Herausforderung stellen? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte sende sie per Mail an jobs@nuventura.com mit:

  • Deinem Lebenslauf und Referenzen

  • Deinem frühestmöglichen Einstiegstermin

  • Einer kurzen Erläuterung, inwiefern Du die gesuchten Kriterien erfüllst

© 2020 Nuventura GmbH. All rights reserved.