Die während der Reise anfallenden Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Bewirtungen, Parkgebühren etc. kannst du bezahlen, wie du möchtest. Um eine Erstattung dieser Kosten zu ermöglichen, musst du aber alle Rechnungen aufbewahren und einreichen.    

Bis zu einer Grenze von 250 € müssen Rechnungen nicht den Unternehmensnamen des Leistungsempfängers (Nuventura GmbH) enthalten. Das Datum der Rechnungsstellung und der angewandte Umsatzsteuersatz sowie der vollständige Unternehmensname des Leistungserbringers müssen auf jeder Rechnung ausgewiesen sein.

Alle Rechnungen über 250 € müssen auf den Namen des Unternehmens mit vollständiger Firmenanschrift ausgestellt werden. Unvollständige Rechnungen geben wir Zwecks Nachbesserung an dich zurück.

Kann für gewisse Zahlungen keine Rechnung ausgestellt werden (z.B. Parkgebühren) musst du bitte einen Eigenbeleg anfertigen. Die Vorlage für Eigenbelege befindet sich im Ordner: Resilio Sync/99 – share/9950 – Travel reimbursements/Eigenbelege

Die Einreichung der Rechnungen (Auch der Eigenbelege) an Nuventura erfolgt ausschließlich per PDF. Alle Rechnungen, die erstattet werden sollen, bitte in ausreichender Qualität einscannen und mit einer Beschreibung zur Art und Grund der Ausgabe (kann in der E-Mail selbst geschehen) versehen an die Emailadresse accounting@nuventura.com schicken.